Wissenschaft

Wir stellen unser Engagement auf drei Säulen: Ausbilden Beraten Vernetzen. Jede dieser Säulen setzt die Erweiterung, Zusammenführung und Integration von tanzmedizinischem Fachwissen voraus.

Der Kontakt zur Wissenschaft sowie zu deren aktuellen Ergebnissen ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Tanz und Wissenschaft bereichern sich gegenseitig, und unser Ziel ist es, fachkompetente, zeitgemäße und fortschrittliche Informationen für Sie bereit zu stellen.

Für uns ist es wichtig, den gemeinsamen Austausch zu fördern. Wir möchten wissenschaftliche Fragestellungen zur Diskussion bringen und die Ergebnisse für die Anwendung in der Tanzpraxis nutzbar machen.

Hier halten wir Sie über die Ergebnisse des Forschungsprojektes „Tanz trifft Wissenschaft“ auf dem Laufenden.

Informieren Sie sich über das neue Forschungsgebiet „Dance Science “!

Sie haben Informationen, die uns helfen, das wissenschaftliche Netzwerk zu erweitern? Sie arbeiten an wissenschaftlichen Fragestellungen im Bereich des Tanzes? Sie kennen interessante Studien bzw. haben diese selbst publiziert?

Wir freuen uns, mit Ihrer Unterstützung noch umfassendere Informationen bereitstellen zu können. Kontaktieren Sie uns !

Sie sind auf der Suche nach thematisch geeigneten Suchmaschinen?

Sie möchten selber eine wissenschaftliche Arbeit/Bibliographie in (Dance) Science erstellen?

Dann finden Sie eine Anleitung über die Standard American Psychological Association unter: Standard APA .

Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken aktueller, wissenschaftlicher Untersuchungen und Ergebnisse und freuen uns auf Ihre Resultate!

Tanz trifft Wissenschaft

  • Was passiert, wenn Tänzer und Wissenschaftler zusammenkommen, um gemeinsam ein Forschungsprojekt zu entwickeln?
  • Wie profitieren beide Seiten voneinander?
  • Mit welchen Schwierigkeiten werden sie konfrontiert?

Entdecken Sie in unserem Blog  spannende Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt der Palucca Hochschule für Tanz Dresden  und der Universität Bielefeld ! Hier berichten wir vom Verlauf des Projektes „Bewegungslernen im Tanz“ und geben Einblicke in die Besonderheiten der Zusammenarbeit.

Dance Science – Wissenschaft für den Tanz

Um gezielte Fragestellungen aus dem Alltag des Tänzers wissenschaftlich zu untersuchen, hat sich ein neues Forschungsgebiet etabliert: Dance Science. Die Optimierung des Tanztrainings, die Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Tänzers und die Evaluation der physiologischen und psychologischen Effekte von Tanz auf den Körper sind wichtige Forschungsbereiche dieser jungen Wissenschaft.

Der Tänzer als künstlerisch tätiger Hochleistungssportler steht im Mittelpunkt tanzwissenschaftlicher Studien in Biomechanik, Neurowissenschaften, Medizinischen Wissenschaften, Physiologie und Psychologie. Tanz und Wissenschaft bereichern sich also gegenseitig.

Die Anzahl der ungeklärten Fragen auf dem Gebiet Dance Science übertrifft jedoch bei weitem die Antworten. Sie haben spannende, wissenschaftlich fundierte Informationen zu diesem Thema für uns? Lassen Sie andere daran teilhaben. Kontaktieren Sie uns !

Social Networks anzeigen
Social Networks verbergen