Über uns

Mission Statement: tamed gibt der Gesundheit im Tanz eine Stimme.
Wir engagieren uns in der Gesundheitsförderung durch Tanz und für Tanzende aller Tanzsparten. Ziel unserer Arbeit ist es, die Gesundheit und Lebensqualität von Tanzenden im gesamten deutschsprachigen Raum zu fördern und dafür optimale Rahmenbedingungen zu schaffen. Gemeinsam mit Trainern, Sport- und Bewegungswissenschaftlern, Pädagogen, Therapeuten und Medizinern, engagieren wir uns für alle Tanzenden – vom Laien bis zum Profi.

Unsere Ziele

  • Die Gesundheit von Tanzenden und Tanzschaffenden im gesamten deutschsprachigen Raum erhalten und fördern — von den ersten Schritten an.
  • Informieren und Sensibilisieren für Risiken und Präventionsmaßnahmen im Training, Berufsalltag und am Arbeitsplatz.
  • Prävention, Therapie und Rehabilitation tanzassoziierter Verletzungen und Erkrankungen.
  • Qualifikation durch Aus- und Weiterbildungsangebote für im Tanz und in der Medizin tätige Berufsgruppen.
  • Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Tanzmedizin anregen.
  • Vernetzung aller medizinisch-therapeutisch und pädagogisch tätigen Berufsgruppen im Umfeld von Tanzenden fördern.

Wer wir sind

Wir sind die weltweit größte nationale Organisation für Tanzmedizin und wurden 1997 als eingetragener gemeinnütziger Verein gegründet. Wir stellen unser Engagement auf drei Säulen: Ausbilden – Beraten – Vernetzen:

Unsere Zielgruppen

Wir sind offen für alle, die sich für Tanz interessieren – vom Tänzer bis zum Zuschauer, vom Laien bis zum Profi. Unser Engagement gilt allen Sparten, ob Zeitgenössischer Tanz, Modern Dance, klassisches Ballett, Flamenco, Oriental-Tanz, Standard, HipHop oder Tanz im Rahmen des Schulsports. Wir suchen daher die Kommunikation zu Tanzschaffenden und Tanzinteressierten aus allen Bereichen. Wir sind Ansprechpartner für Tänzer und Tanzpädagogen, Ärzte und Therapeuten, für alle, die mit Tanz und Tänzern arbeiten, und für alle Interessierten.

Unser Name

Die Englisch sprechende Welt mag unsere Schreibweise „tamed“ etwas verwirren. Im Deutschen besteht „tamed“ aus zwei Silben: „ta“ und „med“. „ta“ für Tanz und „med“ für Medizin symbolisiert die Synthese der zwei Fachgebiete. Dies wird durch die Verbindung in „tamed“ zum Ausdruck gebracht.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns auf Sie!

Social Networks anzeigen
Social Networks verbergen