Zertifikat Tanzphysiotherapie

berufsbegleitende Weiterbildung

Foto: Andreas Stommel

 

Neu ab 2019: Zertifikat Tanzphysiotherapie

Tänzer*innen sind die Hochleistungssportler unter den Darstellenden Künstlern. Ihre Karrieren sind kurz und ihr Körper das einzige Arbeitsmittel.

Was im Spitzensport schon lange etabliert ist, soll auch im Tanz eine Selbstverständlichkeit werden: eine spezialisierte Betreuung und Behandlung der Tanzenden durch tanzmedizinisch qualifizierte Therapeut*innen.

Die praxisorientierte Weiterbildung für Physiotherapeut*innen vermittelt an 4 Wochenenden in 48 Unterrichtsstunden:

  • Einen Überblick über den Arbeitsplatz Tanz und die berufsspezifischen körperlichen und mentalen Belastungen,
  • Eine praktische Einführung in das Tanzvokabular verschiedener Stilrichtungen,
  • Die Grundlagen eines tanzmedizinischen Screenings/Bewegungsanalyse,
  • Die häufigsten Verletzungen und chronischen Beschwerden im Bühnentanz (unter Berücksichtigung der Stilrichtung),
  • Anforderungen an Therapie und Rehabilitation von Tanzenden,
  • Behandlungsansätze

Die Weiterbildung endet mit einer theoretisch-praktischen Abschlussprüfung, deren erfolgreiches Bestehen die Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats ist.

Weitere Informationen zu Terminen, Dozenten und Preisen folgen in Kürze.

Ansprechpartner für Ihre Fragen ist Gerd Mittag, Koordination Aus- und Weiterbildung.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte wählen Sie Ihr Anliegen (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Datei-Upload

Einwilligung zur Datenverarbeitung (Pflichtfeld)
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen.
Weitere Informationen zum Datenschutz und zum Umgang mit Ihren Daten aus dem Kontaktformular finden Sie in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Sicherheitsabfrage